Datenbank der im Sklavenhandel involvierten Schweizer



Hogguer (Högger) Daniel


Daniel Hogguer besass die Zuckerplantage „La Liberté“ in Surinam von etwa 1755 bis in die 1770er Jahre mit 132 Sklaven. Zusammen mit seinem Onkel, der ebenfalls Daniel hiess, besass er auch einen Anteil an der Plantage „L'Helvétie“.


Zeitraum: 18. Jahrhundert

Woher: St. Gallen SG | St. Gallen (SG)

Wo und wie tätig: Surinam, Surinam, Sklavenhalter

Als was tätig: Plantagenbesitzer, Sklavenhalter

Quellen:
Fässler Hans, Reise in Schwarz-Weiss. Schweizer Ortstermine in Sachen Sklaverei, Zürich 2005, S. 54.


Zurück zur Übersicht