Datenbank der im Sklavenhandel involvierten Schweizer



Saulles Louis de


Louis de Saulles stammte vermutlich aus einer Hugenottenfamilie, welche von Frankreich in die Schweiz geflüchtet war. Er bezahlte 1808 in Demerara die koloniale Steuer für seine drei Sklaven und starb 1817 als „langjähriger Einwohner“ in Mahaica.


Zeitraum: ? - 1817

Woher: Schweiz | Übrige Schweiz

Wo und wie tätig: Demerara, Mahaica-Berbice (Guyana), Guyana, Sklavenhalter

Als was tätig: Sklavenhalter

Quellen:
Essequebo and Demerary Royal Gazette 1804 October 06 und 1817 July 26: http://www.vc.id.au/edg/18100922edrg.html und http://www.vc.id.au/edg/18170726rg.html


Zurück zur Übersicht