Datenbank der im Sklavenhandel involvierten Schweizer



Waldburger Daniel


Daniel Waldburger war einer jener Schweizer, welche Johannes Tobler in die USA folgten und eine Kolonie gründeten. Er machte dort erfolgreich Geschäfte und besass Land und Sklaven.


Zeitraum: 18. Jahrhundert

Woher: Teufen AR | Appenzell Ausserrhoden (AR)

Wo und wie tätig: South Carolina (USA), USA, Sklavenhalter

Als was tätig: Kolonisten, Sklavenhalter

Quellen:
David Thomas / Etemad Bouda / Schaufelbuehl Janick Marina, Schwarze Geschäfte. Die Beteiligung von Schweizern an Sklaverei und Sklavenhandel im 18. und 19. Jahrhundert, Zürich 2005, S. 88.


Zurück zur Übersicht